DOOM: Der Spielfilm wurde auf Herbst 2019 verschoben


Kommentare (10)

Es wurde bekanntgegeben, dass die Veröffentlichung des neuesten "DOOM"-Spielfilms verschoben wurde. Demnach werden Fans der Marke bis Herbst 2019 auf die neue Adaption warten müssen.

Die Gore-Shooterreihe „DOOM“ wird ein weiteres Mal in einem Spielfilm eingefangen. Allerdings hat Universal 1440 Entertainment bekanntgegeben, dass die Filmadaption erst im Herbst 2019 erscheinen wird. Jedoch hat man einen guten Grund für die Verschiebung.

Die VFX werden weiter verbessert

Laut einem aktuellen Bericht von Dread Central habe das Studio einen sehr positiven Eindruck von dem Film und hat ihn um einige Monate verschoben, um den Filmemachern die Möglichkeit zu geben, mehr Zeit in die Arbeit an den visuellen Effekte zu investieren.

Vor allem soll eine Sequenz überarbeitet werden, die in der Hölle angesiedelt ist. Das Studio möchte sicherstellen, dass die Hölle großartig wird, auch wenn sich die Action sowie die Geschichte dieser Sequenz nicht verändern werden. Man wird den Schauplatz noch verbessern und einige Fotografien in Auftrag geben, die die ursprüngliche Vision der Szene unterstützen sollen.

Mehr: Doom – Bevorstehender Drehstart für kommenden Film bestätigt

Die Schauspielerin Nina Bergman, die im Film die Hauptrolle übernehmen wird, hat die Verschiebung ebenfalls bestätigt. Neben Bergman werden auch Amy Manson, Dominic Mafham, Clayton Adams und weitere auftreten.

Im Übrigen handelt es sich nicht um einen Kinofilm. Stattdessen wird „DOOM“ entweder direkt den Weg auf eine DVD bzw. Blu-Ray finden oder lediglich digital erscheinen.

Weitere Meldungen zu .
(*) Bei Links zu Amazon, Media Markt, Saturn und einigen anderen Händlern handelt es sich in der Regel um Affiliate-Links. Bei einem Einkauf erhalten wir eine kleine Provision, mit der wir die kostenlos nutzbare Seite finanzieren können. Ihr habt dabei keine Nachteile.

Kommentare

  1. cosanos sagt:

    Hmmm. Hoffe das wird was

    (melden...)

  2. OneTwo sagt:

    Schlechter als Far Cry mit Til Schweiger kann es doch nicht werden..... oder 😀

    (melden...)

  3. James T. Kirk sagt:

    Den Spielfilm gibt es doch schon? lol

    (melden...)

  4. Spastika sagt:

    OneTwo

    Bei einer Uwe Boll Verfilmung von Doom wäre ich sofort dabei. So im Stiel von Postal...

    (melden...)

  5. Sorata sagt:

    @Kirk

    Lese mal! Das ist ein neuer!

    (melden...)

  6. fahmiyogi sagt:

    Oh wie geil, wusste gar nicht das ein neuer rauskommt. Der letzte war ja nicht schlecht. Schade dass der nicht in die Kinos kommt. Freue mich aber riesig drauf. Hauptsache es kracht ordentlich.

    (melden...)

  7. cosanos sagt:

    @OneTwo
    Recht hast du ...

    @James
    Das ist ein neuer

    (melden...)

  8. KingOfkings3112 sagt:

    Ich bin bei Spiel Verfilmungen immer erst einmal skeptisch gegenüber.

    (melden...)

  9. 3DG sagt:

    Kommt nicht mal ins Kino, also noch schlechter als der erste Film.

    (melden...)

  10. Mick2K sagt:

    Für mich klingt das eher nach: "Wir haben gemerkt das wir nichts gutes produziert haben und versuchen jetzt noch zu retten was zu retten ist."
    Ich hoffe wirklich dass ich falsch liege. Aus der Vorlage könnte man echt was machen

    (melden...)

Reviews